Denken und Emotionen: Eine Gegenüberstellung psychologischer by Daniel Wehnhardt

, , Comments Off on Denken und Emotionen: Eine Gegenüberstellung psychologischer by Daniel Wehnhardt

By Daniel Wehnhardt

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, word: 0,7, Universität Kassel (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Persönlichkeit, Selbst und soziale Prozesse im pädagogischen Umfeld, Sprache: Deutsch, summary: Ob wir Freude empfinden, weil wir die wichtige Klausur mit einer guten Leistung abgeschlossen haben, ob wir trauern, weil unser accomplice uns verlassen hat oder ob wegen des gerade im Straßenverkehr vor uns schleichenden älteren Herrn mit Hut in uns Ärger aufsteigt – Emotionen bestimmen unser Leben. Oft sind wir uns ihrer vielleicht überhaupt nicht wirklich bewusst, lassen uns von ihnen zu unüberlegten Handlungen treiben, die wir später unter Umständen bereuen oder stehen ihnen sogar ohnmächtig gegenüber.
Es gibt Menschen, für die dieses Ohnmachtsgefühl gleichbedeutend mit subjektivem Leidempfinden ist, da sie sich nicht als Herr ihrer Gefühle wahrnehmen. Andere wiederum erleben wir als ausgesprochen „herzlos“ oder „emotionslos“. Wie auch immer
man an diese Thematik herangeht, auf alle Fälle sind Emotionen ein zentrales aspect unseres Lebens, das durch sie erst seine Farbe zu gewinnen scheint.
Doch inwiefern sind wir eigentlich selbst an ihrem Entstehungsprozess beteiligt? Welchen Einfluss hat unser Denken auf das subjektives Emotionserleben und umgekehrt? Gibt es neben der wissenschaftlichen Psychologie noch andere „Theorien“, die sich mit dem Zusammenhang des Denkens und der Emotionen beschäftigen? Das alles sind Fragen, mit denen sich der vorliegende Essay beschäftigt, wobei vor allem eine komparative
Gegenüberstellung psychologischer mit bisher noch recht unerforschten Zen-Buddhistischen Ansichten entstehen soll. Zurückgreifen kann ich in diesem Bereich auf eine
inzwischen quick zweijährige Erfahrung als praktizierender Buddhist, wobei ich mit diesem Essay stets dem Versuch unterliege, einen höchstmöglichen Grad an Wissenschaftlichkeit
zu erreichen. Dabei steht während der gesamten Arbeit die Zielvorstellung im Vordergrund, ähnlich geartete und auch konträre Auffassungen aufzuzeigen und gegeneinander
abzuwägen.

Show description

Read or Download Denken und Emotionen: Eine Gegenüberstellung psychologischer und Zen-buddhistischer Theorien (German Edition) PDF

Similar education theory books

Führung und Erziehung. Überlegungen zu einem sozialpädagogischen Grundproblem (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, one hundred fifty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Arbeit geht es darum, anhand von begründeten Überlegungen zu dem sozialpädagogischen Grundproblem Führung und Erziehung erkennbar zu machen, wie Führung und Erziehung in einer ganz spezifischen, besonderen Verbindung stehen und wie sie sich wechselseitig bedingen (können).

Fördert oder behindert Schulinspektion die eigenverantwortliche Schule? (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, notice: 2,7, Technische Universität Kaiserslautern (Fernstudiengang), forty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Als Reaktion auf das schlechte Abschneiden bei internationalen Vergleichsstudien und die hohe Zahl der Schulabgänger ohne Abschluss, wird die Schulinspektion in Deutschland eingeführt.

Die Rolle des Schulleiters und seine Handlungsmöglichkeiten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, notice: 1,3, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: [. .. ] Die aktuelle Schulentwicklungsforschung liefert zu diesen Fragen verschiedeneneue Ansätze und Antworten. Wenn die Schule, die als establishment und als Ortsozialen Handelns bei der Gesellschaft -Stichwort PISA-Studie oder Gewalt inSchulen- in Kritik steht, sieht sich in besonderem Maße die Schulleitung als ersteInstanz, von der ja die Realisierung neuer Konzepte und Lösungen zum „ProjektEinzelschule“ verlangt wird, unmittelbar mit diesen Forderungen konfrontiert und –muss handeln.

Collaborating to Meet Language Challenges in Indigenous Mathematics Classrooms: 52 (Mathematics Education Library)

Language might be at the same time either a aid and a challenge to scholars’ studying of arithmetic. while scholars have adequate fluency within the arithmetic check in on the way to talk about their rules, they develop into chiefs who're capable of imagine mathematically. notwithstanding, studying the math sign up of an Indigenous language isn't an easy workout and comprises many demanding situations not just for college kids, but additionally for his or her academics and the broader group.

Extra info for Denken und Emotionen: Eine Gegenüberstellung psychologischer und Zen-buddhistischer Theorien (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 22 votes