Education Theory

Entwicklungsmodelle des Schriftspracherwerbs (German by Matthias Altmannsberger

, , Comment Closed

By Matthias Altmannsberger

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, observe: 1, Universität Regensburg (Philosophische Fakultät - Grundschulpädagogik), Sprache: Deutsch, summary: Der Hintergrund des Rechtschreibenlernens beschäftigt Experten schon seit geraumer Zeit. Wie lernt guy Rechtschreiben? Wie kann guy aus einem schlechten Rechtschreiber einen guten machen? In der Vergangenheit struggle guy dabei auf der Suche nach Grundfunktionen, die als Voraussetzung für den Schriftspracherwerb angesehen werden können (zum Beispiel Intelligenz, Sprachleistungen, Gedächtnisfaktoren, visuelle, auditive Wahrnehmung). Diese verschiedenen Komponenten, die einen Einfluss auf das Rechtschreiblernen haben, nennt guy Komponenten-Modell. Dass ein Zusammenhang zwischen den genannten Faktoren und den schriftlichen Sprachleistungen besteht, wurde zwar bewiesen, nicht aber welcher.

Weil über den Prozess des Rechtschreiblernens so wenig Konkretes bewusst struggle, fiel eine Definition für den Leseprozess eher ungenau aus. Psychologen sahen den Vorgang entweder analytisch (Ganzheitspsychologie) oder synthetisch (Elementenpsychologie), je nach Sichtweise der gerade vorherrschenden Meinung in der Psychologie. Brügelmann fand beide Theorien aber gleich schlecht, weil sie den individuellen Entwicklungsstand des Kindes unberücksichtigt lassen.

Das von Bormann aufgestellte konkrete Konzept der Wortbildtheorien von 1840 hielt sich dagegen ca. one hundred fifty Jahre. Es besagt, dass sich Kinder Wörter wie Bilder einprägen. Diese those wurde von Scheerer-Neumann jedoch 1986 widerlegt.
Komponenten-Modelle v.a. die Wortbild-Theorien, gelten heute im Allgemeinen als veraltet. Zudem galt das Rechtschreibenlernen als reine Technik, die sowohl die Inhalte der Texte, wie auch Lernfähigkeiten und Bedürfnisse der Kinder zu wenig Rechnung Beachtung widmeten.

Als neue Modelle entstanden die Entwicklungsmodelle und die Prozessmodelle. Auf die Entwicklungsmodelle des Schriftspracherwerbs soll im Folgenden näher eingegangen werden. Neben theoretischen Grundlagen und konkreten Modellen von Mason und McCormick, Spitta, Brügelmann und Valtin sollen zudem Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Modelle angeführt werden, ein Ausblick rundet die Arbeit ab.

Show description

Read Post →

The Practically Cheating Statistics Handbook, The Sequel! by S Deviant

, , Comment Closed

By S Deviant

"The easiest way to ace Statistics." Are you taking a records classification instantaneously or very quickly? I struggled with data even whereas I obtained my master's measure in math, and after instructing facts myself, i do know why: information books and internet sites suck! they're written via those who "get" math, now not for individuals like us! I wrote the essentially dishonest facts guide so that you do not have to fight anymore. i have been giving my very own scholars this fabric considering the fact that i began educating, and the scholars who use it by no means fail, and their standard grade is one or letter grades larger than different scholars within the comparable class.

Show description

Read Post →

Case Studies on Educational Administration (Allyn & Bacon by Theodore J. Kowalski

, , Comment Closed

By Theodore J. Kowalski

A selection of case experiences for potential college directors that emphasizes challenge fixing, decision-making, and powerful administration.

 

Based at the conviction that powerful perform at school management calls for either management and administration, this article offers a mixture of difficulties that require administrative judgements as awarded in 24 open-ended case stories. In today’s reform-minded, information-based society, practitioners needs to be in a position to body difficulties adequately after which make powerful judgements to ameliorate them. As leaders, district and school-level directors are anticipated to target what could be performed to enhance faculties; as managers, they're anticipated to target the way to do issues effectively. The situations during this ebook are designed to make scholars take into consideration universal difficulties of perform by way of encouraging them to bridge conception and perform. every one case offers an energetic kind of studying, permitting scholars to illustrate their skill to use wisdom to universal challenge occasions.

Show description

Read Post →

RechtsRock. Rechtsextremistische Tendenzen in der by Dana Süß

, , Comment Closed

By Dana Süß

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: variety stories - Interkulturelle Sozialarbeit, Sprache: Deutsch, summary: Die Zielgruppe von rechtsextremistischer Musik ist sehr breit gefächert. Über den „Kader“ hinaus, wird vor allem gezielt die Anwerbung von Jugendlichen über dieses Medium betrieben. Es werden mit rassistischen, antisemitischen und gewaltverherrlichenden Texten neonazistische Ideologien und Argumentationsweisen propagiert. Daneben ist Musik im Allgemeinen für Jugendliche ein identitätsbildendes point, sowohl persönlich, als auch politisch.
Dabei sind die Musikgenres sehr vielfältig. Von volkstümlichen Liedermachern, über stereotype Skinheadmusik, bis hin zur Rock-, Gothic- und Metal-Szene ist die Spannbreite gestreckt. Insgesamt gibt es momentan ungefähr a hundred and fifty aktive Rechtsrock Bands in Deutschland. Rechtsextremismus wird dabei als Geisteshaltung mit Rassen diskrimierenden, antisemitischen, NS- oder kriegsverherrlichenden Inhalten (BPjM: 2006, S.8) in den Musiktexten eingearbeitet. Besonders die Entwicklung von Rechtsrock ist weiterhin ein präsentes Thema, vorallem wegen dem increase und der Dynamik, die sich während der letzten Jahre entwickelt haben. Die Musik ist aus vielen Bereichen der extremen Rechten derjenige, der sich am schnellsten und differenziertesten entwickelt hat und dies auch weiterhin tut.
Zunächst werde ich auf die Musik als solches eingehen, das heißt im Konkreten auf die Definition, die Entwicklung des Musikstils (und die Streuung in andere Subkulturen), Themen und Inhalte der Musik und inwiefern sie als Lockmittel für Jugendliche genutzt wird. In einem weiteren Punkt erörtere ich, warum gerade Jugendliche so eine interessante Zielgruppe für die Rechten darstellen. Auch Anknüpfungspunkte zur Mitte der Gesellschaft werde ich erläutern. Abschließend werde ich meine Betrachtungen im Kontext der Sozialen Arbeit beenden.
Ich beziehe mich in meinen Ausführungen über einige andere Subkulturen, als die der Skinheads, besonders auf Sparten der Schwarzen Szene, da ich selbst in diese einen großen Einblick erfahren habe. [...]
„Eine Kultur, die in ihren Werten und ihrem Ausdruck ein extrem rechtes Weltbild spiegelt und in der Jugendliche sowie junge Erwachsene ihre politischen Ideen unter ästhetischen Vorzeichen ausleben können. Und das, ohne sich den neonazistischen Skinheads, einer extrem rechten Partei oder einer 'Kameradschaft' anschließen zu müssen.“ (Dornbusch, Raabe: 2002, S.295)

Show description

Read Post →

Teachers as Intellectuals: Toward a Critical Pedagogy of by Henry A. Giroux

, , Comment Closed

By Henry A. Giroux

a booklet for all practitioners and all individuals of the higher group. Giroux calls for reader involvement, transformation, and empowerment. He is helping us remember that the political courting among colleges and society is neither synthetic nor impartial nor unavoidably destructive. relatively, college body of workers have a favorable and dynamic political function to play.

Educational Leadership

We are lucky to have those principles expressed so in actual fact and in a single position. it's a very worthwhile booklet. . . .

Choice

Offers educators methods for reflecting severely all alone practices and the connection among colleges and society. The academic Digest

Show description

Read Post →

Die politische Partizipation von Migranten in Deutschland by Stephanie Zirbes

, , Comment Closed

By Stephanie Zirbes

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,2, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis

1.Einleitung

2. Der Begriff der politischen Partizipation

3. Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland

3.1 Geschichtlicher Überblick zur Migration

3.2 Aktuelle Migrationssituation in Deutschland

3.3 Möglichkeiten der politischen Partizipation für Migranten

4. Die Bedeutung der politischen Partizipation für Integrationsprozesse
von Migranten

5. Kommunale Migrantenvertretung

5.1 Der Ausländerbeirat

5.2 Funktion des Ausländerbeirates

6. Die Entwicklung kommunaler Migrantenvertretungen in NRW

7. Fazit

8. Literaturverzeichnis

Show description

Read Post →

Die Unterrichtsplanung: Praktische Einführung in Theorien by Anonym

, , Comment Closed

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, be aware: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Allgemeine Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Praktische Einführung in Theorien und Probleme pädagogischen Handelns, Sprache: Deutsch, summary: Unser gesamtes Leben setzt sich aus vielen einzelnen Lernprozessen zusammen. Wir lernen vom ersten Geh- und Sprechversuch bis zur Eingewöhnung in ein Altersheim. Der Mensch wird als Wesen angesehen, welches das ganze Leben lernt (Alheit/ Dausien 2002, S. 565). Pädagogen nehmen eine sehr wichtige Funktion bei der Entwicklung eines Kindes ein, wobei vor allem der Schule eine große Bedeutung zugeschrieben wird. Bei der Betrachtung der establishment Schule wird sehr schnell klar, dass es sicher hierbei, um ein stark strukturiertes und organisiertes Lernen handelt. Der Lehrer ist dabei für die Vermittlung der Lerninhalte zuständig und wird so zu sagen als ein Lernhelfer angesehen. Somit besteht das Ziel des Schulbesuches darin, dass den Zöglingen das Lernen ermöglicht wird. Um möglichst professionell, kompetent und sicher im Unterricht aufzutreten, ist es Aufgabe des Lehrers den Unterricht zu planen. Zentrale Frage der vorliegenden Arbeit, welche den Leser begleiten soll, lautet: Welche Entscheidungen muss der Lehrer zur Vorbereitung des Unterrichts treffen beziehungsweise aus welchen Planungselementen setzt sich der Unterricht zusammen?
Zu Beginn erhält der Leser einen Überblick über den Begriff Unterricht. Dies soll zum besseren Verständnis der vorliegenden Arbeit führen. Dazu wird erläutert, used to be unter Unterricht zu verstehen ist und aus welchen Aufgabenbereichen er sich zusammensetzt.
Das dritte Kapitel stellt im ersten Punkt allgemeine Fakten zum Thema Unterrichtsplanung vor. Anschließend werden im nächsten Punkt die Planungselemente des Unterrichts beziehungsweise die Entscheidungsfelder der Unterrichtsplanung vorgestellt. Im letzten Punkt dieses Kapitels werden Erklärungsmöglichkeiten für die Notwendigkeit der Planungselemente aufgezeigt.
Das Resümee fasst letztendlich die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit zusammen.

Show description

Read Post →

Warum sollte TZI eine Methode für alle „Ichs“ im „Wir“, auch by Michael Zeilbeck

, , Comment Closed

By Michael Zeilbeck

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,5, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, summary: Die Themenzentrierten Interaktion (TZI) ist eine Methode, die universell angewendet werden kann bzw. möchte ich bereits im Vornherein andeuten, dass sie eigentlich Bestandteil jeder Gruppe unbewusst ist und gerade in der professionellen Teamarbeit bewusst sein sollte. Wenn mehr als zwei Personen, additionally Individuen zusammentreffen um gemeinsam beispielsweise etwas zu unternehmen oder zu erarbeiten spricht guy bekanntermaßen von einer Gruppe. Ruth C. Cohn entwickelte eine einfache, jedoch gleichzeitig auch komplexe Methode die verdeutlicht, in welchen Ebenen sich Gruppen die zusammenarbeiten bewegen. Es scheint leicht verständlich und beinahe trivial sich den „Globe“ und dessen Inhalt, das „Ich“, „Wir“ und „Es“ vorzustellen, doch steckt viel mehr dahinter als es zunächst den Anschein hat. Der „Globe“, den der historische Zeitpunkt und der Ort oder Raum des Zusammentreffens bilden, ist kurz und einfach zu erläutert. was once die Hochschule betrifft wären dies der jeweilige Hörsaal, Datum und Uhrzeit des Zusammentreffens und etwa in einer sozialen Einrichtung ein bestimmter Gruppenraum. Zentral ist jedoch der Inhalt des „Globes“ und hier vor allem die am Gruppenprozess Beteiligten, die „Ichs“. Das Thema („Es“) und das „Wir“ (die Gruppe) sind nicht weniger wichtig, wie das eigentliche Ziel von TZI, die stability dieser Eckpfeiler zeigt. Keines dieser drei bildlichen Punkte soll vernachlässigt werden und „zu kurz kommen“. Nun stellt sich hier bereits die Frage, ob dies denn in der Praxis überhaupt möglich ist. Genau deshalb stelle ich das „Ich“ in den Mittelpunkt meiner Arbeit, da in der praktischen Anwendung und dem Gelingen von TZI in erster Linie in der Eigenverantwortung jedes einzelnen Gruppenmitglieds liegt, used to be durch die aus den Axiomen abgeleiteten Postulate deutlich wird. Ein Axiom, wie es das Wort sagt, ist eine feststehende und nicht zu ver-ändernde Tatsache. Bei genauerer Betrachtung der Axiome wird deutlich, dass diese auf alle Menschen zutreffen, egal ob arm oder reich, Mann oder Frau und Jugendlichen oder Greis. In den Postulaten steckt aus meiner Sicht die praktische Relevanz für die Methode der TZI. ”Sei dein eigener Chairman”(vgl. Cohn, 1975, S.121) und ”Störungen haben Vorrang” (vgl. Cohn, 1975, S.122) gelten für jeden einzelnen Teilnehmer einer Gruppe, die mit TZI arbeitet. Dies sollte der Fall sein, ist jedoch nicht ganz so einfach, ...

Show description

Read Post →

Drogenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland: Geschichte, by Marc Altrock

, , Comment Closed

By Marc Altrock

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 2,7, Fachhochschule Düsseldorf (Fachbereich Didaktik/Methodik), Sprache: Deutsch, summary: Zu dem Thema Drogen ist in den letzten Jahrzehnten eine große Zahl an Büchern geschrieben worden und in den Medien wird regelmäßig über Drogen berichtet und Stellung genommen.
Drogen gibt es seit vielen tausend Jahren und sie haben in quickly jeder Gesellschaft Einzug gefunden.
Kaum ein Mensch hat nicht schon einmal seine eigenen Erfahrungen mit Drogen gemacht. Dass diese Erfahrungen oft weit auseinander gehen zeigen auch die verschiedenen Betrachtungsweisen und die kontroversen Diskussionen, die über Drogen geführt werden.
Jeder der sich mit dem Thema auseinandersetzt hat einen ganz eigenen und individuellen Erfahrungshorizont und nicht selten hält er diesen für die einzige Wahrheit. Dass diese Wahrheit und die Überzeugungen aber oft nicht unbedingt auf Tatsachen beruhen, wird in dieser Arbeit immer wieder offensichtlich.
Der Grund mich mit dieser Thematik auseinander zusetzen ist die feste Überzeugung, dass sich die gegenwärtige Drogenpolitik durch eine mutige Veränderung in Richtung Liberalisierung und Legalisierung immanent verbessern würde.
Ziel meiner Arbeit ist es, die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse in Bezug auf die deutsche Drogenpolitik darzustellen und die aktuelle Drogenpolitik kritisch zu betrachten, um zum Schluss mögliche Perspektiven der deutschen Drogenpolitik vorzustellen.

Show description

Read Post →

Learning-Focused Leadership in Action: Improving Instruction by Michael S. Knapp,Meredith I. Honig,Margaret L.

, , Comment Closed

By Michael S. Knapp,Meredith I. Honig,Margaret L. Plecki,Bradley S. Portin,Michael A. Copland

In an instructional context the place university and district functionality is of accelerating concentration, it’s crucial for leaders in any respect degrees of the tutorial approach to target bettering pupil functionality. This quantity zeros in on a promising set of innovations and practices for all leaders to inspire, help, and maintain studying in modern faculties. Learning-Focused management in Action explores what it ability for academic management to be "learning-focused," what this appears like in perform at either the varsity and district point, and the way such management alterations should be set in movement. Drawing on wide case examine learn in colleges and districts which are making growth on studying development, this quantity explores how leaders in any respect degrees of the academic procedure can productively search to enhance the standard of studying possibilities and scholar functionality, regardless of how difficult the situations.

Show description

Read Post →